Das wahrscheinlich coolste Raspberry Pi Gehäuse der Welt.

 

Ein grossartiges Produkt

GINKO ist ein speziell für den Raspberry Pi entwickeltes Gehäuse. Gefertigt im 5-Achs-Fräs-Verfahren aus einem Aluminiumblock.

Symbol der Beständigkeit

Dank der verwendeten Oberflächentechnologie ist GINKO besonders kratz- und schmutzresistent. Das angewendete Verfahren wird unter anderem auch in der Raumfahrt eingesetzt.

MODERNES Wesen edler Haptik

GINKO verfügt zusätzlich über eine angenehme Touch-Oberfläche für das Ein- und Ausschalten. Die Berührungen werden durch ein Vibrations-Feedback bestätigt.

Immer im Blickwinkel

Mit dem integrierten Leuchtring wissen Sie immer genau, was Ihr Raspberry gerade tut. Durch den indirekt beleuchteten Anschlussschacht müssen Sie die passenden Steckplätze nicht lange im Dunkeln suchen.

So funktioniert GINKO

 

Der Einbau

Ihr Raspberry Pi wird einfach mit den mitgelieferten Montagematerialien auf die Grundplatte geschraubt. Anschliessend wird das im Innern verbaute Logic Board über ein Datenkabel mit dem Rapsberry Pi verbunden. Fertig!

Die Inbetriebnahme

Passendes Steckernetzteil an GINKO anstecken, die Touchoberfläche zweimal kurz antippen und der Raspberry Pi startet.

Ihre Konfiguration

Sämtliche Einstellungen wie Farbe, Helligkeit, Vibrations-Feedback, Autostart, Shutdown und Heartbeat können von Ihnen über die I2C Schnittstelle geändert werden. Keine Angst: für den ersten Start wird GINKO mit einer Standardkonfiguration ausgeliefert (Plug&Play).

GINKO-Schnitt_01

 

GINKO_15

 


Stunden

Entwicklungszeit


MILLIONEN

Farben


GRAMM

massives Aluminium

 

QUICK START QUIDE

 

Bedienungsanleitung

In diesem QUICK START QUIDE erfahren Sie, wie der Raspberry Pi im GINKO seinen Platz findet. Die erste Inbetriebnahme ist somit ein Kinderspiel.

GINKO-QuickStartGuide